Erotische Freizeitgestaltung mit einer Transfrau aus Kiel

Erotische Freizeitgestaltung mit blonder Transe.

„Ich bin für erotische Freizeitgestaltung zu haben“

Blond, sinnlich, zärtlich, zierlich, das beschreibt mich wohl ganz gut. Eine Frau mit allen drum und dran, inklusive Penis. Bei mir muss man schon zweimal hingucken um zu entdecken, dass ich eine Transfrau bin. Und manch einer merkt es erst, wenn ich nackt vor ihm stehe. Doch dann ist es schon längst zu spät.

Ich bin sehr für erotische Freizeitgestaltung zu haben. Anders gesagt, ich mache sehr gern Sex Dates klar. Nicht sehr oft, aber wenn, dann genieße ich den Sex mit fremden Männern sehr. Für die Freiheit, machen zu können was ich will, habe ich hingebungsvoll gekämpft, das lasse ich mir niemals wieder nehmen.

MICH KANNST DU AUCH OHNE GUMMI POPPEN

Bei uns im Freibad, steht ein Filterhäuschen und ich weiß wo der Schlüssel liegt. Dort drin kann man beim Sex so laut sein wie man will und niemand hört einen, weil das Wasser so laut rauscht. Beim Sex hemmungslos zu schreien und die Lust heraus zu brüllen, das macht den Fick gleich noch einmal so gut.

Bei mir Zuhause sind die Wände so dünn, dort müssen wir leiser sein, sonst regen sich die Nachbarn auf, wenn wir die erotische Freizeitgestaltung vollziehen. Wenn das Wetter mitspielt, dann sollten wir es auch einmal draußen treiben. Das kann im Sommer und sogar im Winter sehr aufregend sein.

Dein Nickname / Pseudonym
 
Deine Emailadresse
 
Vielen Dank für deine Anmeldung. Bitte bestätige noch kurz deine E-Mailadresse damit du gleich loslegen kannst.
Bei der Anmeldung ist etwas schief gelaufen.
Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

EROTISCHE FREIZEITGESTALTUNG MIT EINER TRANSE

Manchmal kann ich ein ganz schönes Luder sein, aber die meiste zeit über bin ich doch eher brav. Man darf mich halt nicht reizen, denn dann schlage ich schnell über die Stränge und dann wird es schmutzig. Wenn du eine niveaulos, geile Drecksau willst, musst du mich also nur ein wenig herausfordern.

Wenn du willst, dann werde ich eine extrem unartige Shemale sein. Eine unartige Transe, die schmutzige Höschen trägt, die du ohne Gummi poppen kannst und die beim Analverkehr richtig schamlos wird. Ist es das was du willst? Ich denke schon, da haben alle Männer Bock drauf und du machst bestimmt keine Ausnahme.

Es würde mich überhaupt nicht weiter stören, wenn du dich jetzt gleich bei mir melden würdest. Umso eher können wir ein geiles Sex Date in Kiel machen, oder?

Die mobile Version verlassen